FUSSBALL-AG BEIM 5. OTTO-POKAL 2019


Am Samstag, den 04.05.2019 haben unsere Mädchen und Jungen am 5. Otto-Pokal 2019 der Handicap Kickers Hannover e.V. teilgenommen. In der Süllbergsporthalle in Bennigsen durften wir uns mit fünf weiteren Mannschaften messen. Hiermit möchten wir euch einmal durch unseren Tag mitnehmen:

Unsere Reise startet um 8:00 Uhr morgens in Braunschweig. Bei den Kindern ist von Müdigkeit keine Spur erkennbar, denn die Vorfreunde und Aufregung auf das Turnier sind viel zu groß. In zwei Kleinbussen von unseren Partnerverein „KöKi“ geht es für insgesamt zehn Kinder und zwei Trainer Richtung Hannover. Schon auf der Fahrt wird klar: Wir haben Lust auf Fußball!


Nach einer musikalischen und unterhaltsamen Fahrt erkennen wir unser stetig näher kommendes Ziel: Die Süllbergsporthalle. Die Taschen über die Schulter geworfen marschieren wir in Richtung Eingang und entdecken bereits eine Torwand mit einer Messeinrichtung für unsere  Schussgeschwindigkeiten. Diese ist Teil des Rahmenprogramms und wird während des Turniers für Spaß und Abwechselung sorgen.


Nach unserer Ankunft geht es auch schon direkt los. Wir streifen unser Orange-Schwarzes Trikot-Set über und sind bereit loszulegen! Insgesamt vier Gruppenspiele (Hin- und Rückspiel) liegen vor uns. Dabei stehen uns zwei Teams der Handicap Kickers Hannover gegenüber. In der Parallelgruppe spielen zwei weitere Teams der Handicap Kickers und eine Mädchenmannschaft vom 1. FFC Hannover.


Eine Partie dauert 10 Minuten. Aber 10 Minuten sind schnell vorbei. Dies wird vor allem den Kindern bewusst, die am liebsten gleich noch weiter gespielt hätten. In unseren Gruppenspielen fehlt uns am Ende etwas das Glück. Highlight unseres und vermutlich auch das spannendste Spiel des Tages ist das Spiel um Platz 5, bei dem wir uns erst im Elfmeterschießen knapp geschlagen gegeben müssen. Doch darunter leidet die Stimmung nur kurz. Bei der Siegerehrung ist das Spiel bereits abgehakt, da wir uns über die Auszeichnung als „Fairstes Team“ freuen dürfen.

Das insgesamt sehr gut organisierte Turnier bietet den Kindern zudem ein umfang- und abwechslungsreiches Rahmenprogramm: Neben der Torwand sind auch Artisten gekommen, die mit Zaubertricks, Gesichtsmalereien  oder Jonglier-Einlagen die Kinder zum Stauen bringen. Ergänzt wird das Ganze von einem sehr vielfältigen Verpflegungsangebot, bei dem Jede/r das Richtige finden konnte. Wir und die mitgereisten Eltern blicken somit auf einen erlebnisreichen Tag zurück.  

 


Unsere Reise endet mit der Rückkehr nach Braunschweig gegen 17:30 Uhr. Damit sind wir am Ende angelangt und uns bleibt vom allem noch eins: Wir möchten uns auch auf diesem Weg noch einmal herzlich für den großartigen Tag bei den Handicap Kickers Hannover e.V. sowie allen Helferinnen und Helfern bedanken. Über ein Wiedersehen würden wir uns sehr freuen!


zurück