DER 5. SPORTFREUNDE-CUP

Der 5. Sportfreunde-Cup am 07.02.2015 in der SoccaFive Arena an der Hamburger Straße, war ein ereignisreicher und lebendiger Tag.

18 Teams waren am Start, die wie jedes Mal mit viel Engagement zu Werke gingen. Unter ihnen, zum ersten Mal, auch Gäste aus Berlin und vom SV Werder Bremen, was die Sportfreunde sehr freute.

Unsere Gäste aus Bremen

Beim SV Werder Bremen konnten sogleich zwei Jugendspieler für die CP-Fußballnationalmannschaft gesichtet werden. Die Freude der Jungs war groß und die der Sichter natürlich auch.

Im Laufe des Turniers absolvierte mittlerweile traditionell die Fußball-AG der Sportfreunde ein wunderbares Einlagespiel. Begeistert wurde die Leistung bejubelt und beklatscht. In den Augen der Kinder, war der Stolz darüber sichtbar und die Gänsehaut der Trainer auch.

Ein weiteres Einlagespiel absolvierte die neue Sportfreunde-Abteilung der Amputee-Footballer. Beeindruckt über die fußballerische Leistung, gab es vom zahlreichen Publikum viel Applaus. Mit diesem Spiel und einem vorher erschienen Zeitungsbericht, starten die Sportfreunde die aktive Suche nach Spielern und auch Spielerinnen für das Team der Amputee-Footballer. Auf der Homepage sind dazu eine eigene Rubrik "Amputee-Football" und entsprechende Kontaktdaten zu finden.

Unsere Gäste aus Berlin und Sieger des Turniers

Am Ende des Tages gab es erstmalig einen neuen Sportfreunde-Cup-Sieger. Bisher hatte Goslar den Turniersieg stets mit nach Hause genommen. An diesem Tag gab es ein Team, was besser war. Die Berliner Werkstätten waren unschlagbar! Wobei das Finale gegen Goslar nach einer zwischenzeitlichen Berliner 5:1 Führung noch einmal richtig eng wurde. Am Ende einer hochklassigen Partie hatte Berlin mit 6:4 das bessere Ende für sich erspielt. Goslar wurde Zweiter.
    
Im Spiel um Platz 3 standen sich Göttingen und Stadthagen gegenüber. Auch hier gab es einen packenden Kampf um den Sieg. Erst nach dem Neunmeterschießen gab es einen glücklichen Sieger, der aus Stadthagen kam.

Zu einer der schönsten Geschichten dieses Tages zählte die Tatsache, dass die Löwenwaldschule aus Uelzen bei ihrer vierten Turnierteilnahme ihr erstes Tor erzielen konnte. Riesige Freude darüber war spürbar, die wir Sportfreunde absolut teilten. Genau diese Dinge sind es doch, die eigentlich Wichtigen, nicht wahr….   

TURNIERERGEBNISSE

// Finale
BWB – Goslar 6:4


// Spiel um Platz 3
Göttingen – Stadthagen I 4:6

// Halbfinale
BWB – Göttingen 8:3
Stadthagen I – Goslar 2:4

BERICHTE UNSERER FREUNDE ÜBER DEN 5. SPORTFREUNDE-CUP

- Bericht unserer Bremer Gäste (Internetseite Werder Bremen)

- Bericht unserer Göttinger Gäste (PDF-Datei)

 

zurück